- MEIN RENAULT TWIZY - MOD Seite 3


 

- Scheibenwischer:
Aufgrund der Körpergröße sitzt man auch höher und bei Fahrt bei Regen wird oben an der Windschutzscheibe ein etwa 10cm breiter Streifen nicht gewischt..
Abhilfe: Größeres Wischerblatt. Dies wurde bereits zuvor im Twizy-Forum umgesetzt.

Hier meine Umsetzung:

 

  



Der 530er passt auf die original Stellung des Wischerarms. ABER verstellt man ihn ganz nach links, so dass er u.U. an der Verkleidung anschlägt
(Rastung an der Antriebswelle) dann steht das Blatt unten über. Mit dem 530er hat man schon eine bedeutend bessere Wischfläche, was mir aber
nicht ausreichte hehe Also (war es Draco?) dran erinnert und meinen auch umgebaut. NUR war der Wischerarm auf die zwei Federstahlstreifen
geklebt. Schöner Mist. Aber man kann die Streifen mit dem Lötkoben erwärmen und dann die Streifen langsam raus ziehen. Ich habe die Streifen
dann um ca 3,5 cm nach oben versetzt. Noch größere Wischfläche, und unten hebt es das Wischblatt nicht mehr über die Verkleidung.




 
 

- Sitzneigung:
Der vordere Sitz kann nur nach vorne/hinten verschoben, aber nicht in der Neigung verstellt werden.
Das ist bei einer gewissen Körpergröße manchmal etwas kritisch.
Den Scheibenwischer hatte ich ja bereits für eine bessere Sicht bei Regen modifiziert
.
Nun war der Sitz dran. Lange Suche nach einem alternativen Sitz endeten immer wieder bei zwei Dingen:
- Der Sitz trug zu viel auf, was die Kopffreiheit zum Dach reduzierte
- Der Sitz könnte u.U. nicht eintragungsfähig / legal nutzbar sein.

So habe ich kurzerhand einfach die Sitzkonsole modifiziert:
 
Einkaufen:
Unterlegscheiben getürmt, als Abstandhalter:

    


 

- TAGFAHRLICHT - die 2.:
Der China-Schrott hatte schon recht schnell von innen beschlagene Streuscheiben, die Schrauben rosteten und die Scheiben wurden immer matter.
Dieses Mal etwas nicht ganz so (auch preislich) billige aus Amazon (Link)

Diese TFL haben nun auch ein Metallgehäuse, was allein schon für die Qualität sprechen dürfte. 
Zu erst eine Folie gegen Zugluft:
Leider waren nur kleine Unterlegscheiben dabei. Aber
der Bäschtler hat ja so gut wie immer etwas passendes:
 
Unterlegscheiben, die kleinen für die Leuchtenhalterung und die 4,3x15 für die stabile Befestigung:
         
 
Steuer- / Vorschaltgerät einfach mit an die Schraube.

Leitungen sauber hinter dem Rahmen verlegt

Leitungen sauber hinter dem Rahmen verlegt

Leitungen verstaut, verlaufen mit dem Parkbremsseil in den Innenraum
Noch mal Frontansicht:

Und ohne die Ansteuerungsleitung wie die alten TFL angeklemmt