• 27. März 2023 9:14

Links

Studien:

Robert-Koch-Institut 2007:  Infraschall und tieffrequenter Schall

Umweltbundesamt 2014:     Machbarkeitsstudie zu Wirkungen von Infraschall, UBA 2014
Die Autoren gehen von einer Verdopplung der Beschwerden bis 2030 aus, wenn nicht gegen gesteuert wird

Umweltbundesamt 2017:     Tieffrequente Geräusche im Wohnumfeld 2017

Umweltbundesamt 2020:     Ermittlung und Bewertung tieffrequenter Geräusche in der Umgebung von Wohnbebauung
In dieser Studie wird das Schutzniveau der Betroffenen gegenüber tieffrequenten Geräuschen als ungenügend empfunden.
(Ermittlung und Bewertung tieffrequenter Geräusche in der Umgebung von Wohnbebauung, Text 134/2020, S. 16)

Beiträge in Medien: